EN
Mutterkuh
de/home.phtml more >>
Search
de/search.phtml more >>
Natura-Veal
Natura-Veal Mutterkuhhaltung Kalbfleisch aus Mutterkuhhaltung, dafür steht Natura-Veal. Diese Art der Kalbfleischproduktion ist in der Schweiz und weltweit einzigartig. Um die hohen Anforderungen zu erfüllen, muss das Fleisch rosa bis kalbrot sein und eine f... more >>
SwissPrimGourmet
SwissPrimGourmet Gourmetfleisch SwissPrimGourmet steht für Schweizer Gourmetfleisch der Extraklasse vom Rind, Kalb und Schwein. Neben strengen Qualitätsanforderungen an das Fleisch zeichnet sich das Markenprogramm durch tierfreundliche Haltung und natür... more >>
Herd-book
Herdebuch Mutterkuh Schweiz ist die Dienstleistungs-Organisation der Schweizer Mutterkuhhalter und Fleischrinderzüchter. Sie zählt heute mehr als 5600 Mitglieder mit über 95’000 Mutterkühen. Das Fleischrinderherdebuch (kurz FLHB) von Mutterk... more >>
BeefNet
BeefNet - die Online-Datenbank von Mutterkuh Schweiz BeefNet ist die Online-Datenbank von Mutterkuh Schweiz. Mit BeefNet können Sie bequem von zu Hause aus Zertifikate und Zuchtausweise bestellen und Belegungen melden. Zudem verfügen Sie immer über die... more >>
beef control
beef control   GMF seit 2017 obligatorisch Seit 1. Januar 2017 ist die Einhaltung der Anforderungen einer graslandbasierten (Milch-) und Fleischproduktion (GMF) für Mutterkühe und Kälber bis zum Absetzen Pflicht in der Produktion für die Ma... more >>
Mutterkuhhaltung ist …
Mutterkuhhaltung Natürliche Haltung und hohe Fleischqualität Die Mutterkuhhaltung zeichnet sich durch eine natürliche Haltung der Tiere aus. Das Kalb bleibt nach der Geburt bei seiner Mutter. Die Fütterung besteht vorwiegend aus Muttermilch, sp&aum... more >>
Mutterkühe erleben
Mutterkühe erleben Mutterkuh Schweiz engagiert sich als Markenorganisation aktiv an zahlreichen Projekten. Im Mittelpunkt steht dabei, den Konsumenten die Mutterkuhhaltung näher zu bringen. Besuchen Sie uns anlässlich unserer vielfältigen Kampagnen ... more >>
Philosophie
Philosophie Aus Gras wird Fleisch Der Grundsatz unserer Philosophie ist: „Fleisch aus Gras“ – die Schweiz ist ein Grünland. Nutzen wir die in der Schweiz in grossen Mengen vorkommende Ressource Gras und produzieren daraus gutes Schweizer Fleisch. ... more >>
Rassen
Rassen Fleischrinder werden gezielt auf eine gute Fleischleistung und -qualität gezüchtet. Die Tiere produzieren bei einer extensiven Fütterung auf Raufutterbasis ein erstklassiges Gourmetfleisch. Die Hauptproduktionsrichtungen in der Mutterkuhhaltung s... more >>
Abstammungen/ Abstammungskontrollen - ENGLISH
Abstammungen / Abstammungskontrollen more >>
Fairs
Publikums- und Fachmessen Mutterkuh Schweiz tritt mit Tieren, Produkten und Dienstleistungen regelmässig an Publikumsmessen wie BEA, LUGA, Comptoir und OLMA und an Fachmessen wie Suisse Tier, Agrimesse und Swiss’Expo auf. Haben Sie Fragen zu Mutterkuh Schwe... more >>
Offene Stellen
Stellenangebot Zurzeit sind alle Stellen besetzt. more >>
Tierpass
Tierpass Der Tierpass garantiert den SwissPrimGourmet-Standard für jedes einzelne Tier in Bezug auf Herkunft, Abstammung, Tiergeschichte, Haltung und Fütterung. Hier können Sie Ihre Abfrage starten: SwissPrimBeef SwissPrimVeal SwissPrimPorc ... more >>
Angus
Angus   Widerristhöhe Kühe 126 - 136 cm Gewicht Kühe                  550 - 750 kg Widerristhöhe Stiere 136 - 146 cm Gewicht Stiere 850 - 1200 kg     ... more >>
BeefNet-Login einrichten
BeefNet-Login einrichten Nur für Mitglieder die bereits Mutterkühe haben. more >>
Allgemeine Geschäftsbedinungen
Allgemeine Geschäftsbedinungen zu BeefNet 1. Zweck Die nachstehenden Bedingungen regeln die gegenseitigen Beziehungen zwischen Beef­Net-Benutzern und Mutterkuh Schweiz. 2. Datenschutz Jeder Benutzer von BeefNet ist für die Geheimhaltung seines Zugangsc... more >>
Natura Beef
Natura-Beef Mutterkuhhaltung Natura-Beef steht für Fleisch von zehn Monate alten Kälbern aus der Mutterkuhhaltung. Fleischrinderrassen garantieren ausgezeichnete Fleischqualität. Das Markenprogramm zeichnet sich durch umfangreiche Haltungs- und Füt... more >>
Philosophie
Philosophie Gourmetfleisch der Extraklasse SwissPrimGourmet steht für höchste Fleischqualität im Bereich Rind, Kalb und Schwein. Die hohe Fleischqualität wird durch die Rassenwahl und/oder spezielle Fütterungsanforderungen sichergestellt. Der ... more >>
Links
Links                                     beef.ch - Beef-Events beef control - Inspektionsstelle      Vermarktung Labelprogramme ... more >>
Legal notices
Impressum Rechtliche Informationen und Nutzungsbedingungen: Personen, welche auf www.mutterkuh.ch zugreifen und von dieser Seite Informationen abrufen, erklären sich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden. Mit dem Zugriff auf www.mutterkuh.ch sowie... more >>
Urs Vogt
Urs Vogt - urs.vogt@mutterkuh.ch more >>
Daniel Flückiger
Daniel Flückiger - daniel.flueckiger@mutterkuh.ch more >>
Pia Fussstetter
Pia Fussstetter - pia.fusstetter@mutterkuh.ch more >>
Svenja Strasser
Svenja Strasser - svenja.strasser@mutterkuh.ch more >>
Urs Boutellier
Urs Boutellier - urs.boutellier@mutterkuh.ch more >>
Urs Boutellier
Urs Boutellier - urs.boutellier@mutterkuh.ch more >>
Sichlete in Bern Bundesplatz
more >>
Urs Boutellier
Urs Boutellier - urs.boutellier@mutterkuh.ch more >>
beef.ch in Naturpark Diemtigtal
more >>
Urs Boutellier
Urs Boutellier - urs.boutellier@mutterkuh.ch more >>
Oliver Sidler
Oliver Sidler - spiegelberg384@gmx.ch more >>
Monica Bürgisser
Monica Bürgisser - monica.buergisser@mutterkuh.ch more >>
Anna Darioli-Muff
Anna Darioli-Muff - andreas@horisen.com more >>
Ursula Freund
Ursula Freund - ursula.freund@mutterkuh.ch more >>
Brigitta Gasser
Brigitta Gasser - brigitta.gasser@mutterkuh.ch more >>
Peter Leuenberger
Peter Leuenberger - peter.leuenberger@mutterkuh.ch more >>
Sabine Nijsen
Sabine Nijsen - sabine.nijsen@mutterkuh.ch more >>
Edith Alarcón
Edith Alarcón - edith.alarcon@mutterkuh.ch more >>
Sophie Obrist
Sophie Obrist - sophie.obrist@mutterkuh.ch more >>
Karin Reimann-Bucher
Karin Reimann-Bucher - karin.reimann@mutterkuh.ch more >>
Diana Rymann
Diana Rymann - diana.rymann@mutterkuh.ch more >>
Michel Stalder
Michel Stalder - michel.stalder@mutterkuh.ch more >>
Edith Staub
Edith Staub - edith.staub@mutterkuh.ch more >>
Michel Brunisholz
Michel Brunisholz - famibruni@bluewin.ch more >>
Mutterkuh Schweiz
Mutterkuh Schweiz Wir setzen uns ein für die Sache der Mutterkuh. Das Wohl der Tiere liegt uns sehr am Herzen, was wir mit einer natürlichen Haltung und einer optimalen Nutzung des Graslandes Schweiz zum Ausdruck bringen. Unser Qualitätsbewusstse... more >>
Michel Brunisholz
Michel Brunisholz - famibruni@bluewin.ch more >>
Christina Müller
Christina Müller - christina.mueller@mutterkuh.ch more >>
Sybille Wernle
Sybille Wernle - sybille.wernle@mutterkuh.ch more >>
Evolèner
Evolèner - jewuethrich@bluewin.ch more >>
Tux-Zillertaler
Tux-Zillertaler - murpf.hasle@bluewin.ch more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
Highland Cattle Show in Wichtrach
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
Swissopen, Vianco Arena, in Brunegg
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
agrischa - Erlebnis Landwirtschaft in Cazis
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
Foire de Chaindon in Reconvilier
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
OLMA in St Gallen
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
Aarau wird zum Bauernhof in Aarau
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
Agrimesse in Thun
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
AMA in Aarau
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
LUGA in Lucerne
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
BEA in Bern
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
Suisse Tier in Lucerne
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
Comptoir Suisse in Lausanne
more >>
Jungzüchter
Jungzüchter - more >>
Meike Wollenberg
Meike Wollenberg - meike.wollenberg@mutterkuh.ch more >>
Alpung von Mutterkühen
Das berarbeitete Dossier "Alpung von Mutterkühen" enthält die wichtigsten Empfehlungen für Betriebe, die Mutterkühe in die Sömmerung geben sowie aktuelle Dokumente zu Themen wie Unfallverhütung, Handling und Versicherung. Gegenübe... more >>
Bessere Lieferbedingungen für Natura-Veal
Die Markentiere von Mutterkuh Schweiz fanden im ersten Halbjahr 2017 guten Absatz. Insbesondere Kalbfleisch aus Mutterkuhhaltung mit der Marke Natura-Veal wird stark nachgefragt. Über die Sommermonate vermag das Angebot trotz leichtem Wachstum die Nachfrage bei Wei... more >>
Auktion für Angus-Kühe und -Rinder, Vianco Arena, Brunegg
more >>
beef.ch im Engadin / Madulain 19. August 2017
Tierausstellung, Führungen, Streichelzoo und  "Buure-Apéro für Mutterkuhhalter". more >>
Neuer Absatzkanal für Rassentiere
Im Jahr 2017 zeigte sich die Marktlage beim SwissPrimBeef und Naturafarm freundlicher als im Vorjahr. Momentan können konstant rund 60 Tiere pro Woche an Traitafina und rund 20 Tiere pro Woche an Coop geliefert werden.Mit Transgourmet konnte neu ein zusätzlich... more >>
Im BeefNet Zertifikate bestellen und dabei Geld sparen
Wussten Sie schon, dass sich BeefNet für Sie nun noch mehr monetär auszahlt? Rückwirkend auf den 1. Januar 2018 erhalten Sie auf jedes Zertifikat, welches Sie direkt in BeefNet bestellen, neu Fr. 2.00 Rabatt. BeefNet-Login einrichten Mein BeefNet-Login ... more >>
Informationen zur Schlachtkörper-Auswertung nach Betrieb
Mit dem Quartalsversand vom Januar 2017 erhielten alle Produzenten, welche im Jahr 2016 Natura-Veal, Natura-Beef oder SwissPrimBeef geliefert haben, die Schlachtkörper-Auswertung 2016 (Betriebe mit Elektronischem Versand erhalten die Liste im BeefNet). Die Auswert... more >>
Baden wird zum Bauernhof in Baden
more >>
Aarau wird zum Bauernhof - 09.09.2017
Aarau wird zum BauernhofLandluft in der StadtJeweils am zweiten Samstag im September verwandelt sich die Aarauer Altstadt in einen Bauernhof. Landluft weht durch die Gassen und verschiedene Tiere laden die Passanten zum Verweilen ein. Mitten in der Stadt werden verschie... more >>
Sichlete in Bern - 18.09.2017
Mit der traditionellen «Sichlete» auf dem Bundesplatz machen die Berner Bauern am Montag auf sich aufmerksam. Auf einem «Märit» stehen regionale Produkte zur Verkostung und zum Verkauf.Auch ein Streichelzoo mit Schafen, Schweinen und Ziegen ... more >>
Herbst-Stierenmarkt für Fleischrinderrassen, Vianco Arena, Brunegg - 27.09.2017
Bitte Anmeldungen bis 02.08.2019 an die Geschäftsstelle senden. Hier können Sie den Katalog bestellen. Der Stierenmarkt für Fleischrinderrassen findet in der Vianco Arena statt. Auktionsreihenfolge, Statistik und Fotos sind nun online.     more >>
beef.ch in Zürich innerhalb der Züspa - 29.09.-08.10.2017
more >>
Comptoir Suisse, à Lausanne - 15. - 24.09.2017
Plusieurs informations vous trouvez ici. more >>
Tier & Technik in St Gallen
more >>
Natura-Veal-Kurs, Bünderland, Plantahof, Einsteigerkurs
Einladung zum Natura-Veal-Kurs – Produzenten gesucht   Sehr geehrtes Mitglied Sehr geehrter Produzent Natura-Veal ist sehr gesucht und in den Sommermonaten ist das Angebot zu tief. Wir laden Sie zu einem Einführungskurs ein. Folgende Kursorte und -dat... more >>
Natura-Veal-Kurs, Mittelland, Worb, Einsteigerkurs
Einladung zum Natura-Veal-Kurs – Produzenten gesucht   Sehr geehrtes Mitglied Sehr geehrter Produzent Natura-Veal ist sehr gesucht und in den Sommermonaten ist das Angebot zu tief. Wir laden Sie zu einem Einführungskurs ein. Folgende Kursorte und -dat... more >>
HV des Rassenclubs Grauvieh Schweiz, Hotel Glärnischhof, Horgen
more >>
beef.ch, Barfüsserplatz in Basel
more >>
beef.ch Courtemelon "Concours des produits du terroir"
more >>
beef.ch "Luzern muht"
more >>
Arc Jurassien Expo in Saignelégier
more >>
beef.ch Buochs "Iheimisch"
more >>
Elisabeth Quarti
Elisabeth Quarti - elisabeth.quarti@mutterkuh.ch more >>
Urs Schmied
Urs Schmied - urs.schmied@mutterkuh.ch more >>
Tiere auf dem Bauernhof (Ab ufs Land), Neuhof, Reinach BL
more >>
Urs Schmied
Urs Schmied - urs.schmied@mutterkuh.ch more >>
Matthias Schwarz
Matthias Schwarz - matthias.schwarz@mutterkuh.ch more >>
Mutterkuhstamm in Oberhofen - 06.07.2018
. more >>
Matthias Schwarz
Matthias Schwarz - matthias.schwarz@mutterkuh.ch more >>
Mathilde Hans-Moëvi
Mathilde Hans-Moëvi - mathilde.hans-moevi@mutterkuh.ch more >>
Brugg wird zum Bauernhof in Brugg
more >>
Mathilde Hans-Moëvi
Mathilde Hans-Moëvi - mathilde.hans-moevi@mutterkuh.ch more >>
Tobias Studer
Tobias Studer - tobias.studer@mutterkuh.ch more >>
Cusom Search
de/customsearch.phtml more >>
Tobias Studer
Tobias Studer - tobias.studer@mutterkuh.ch more >>
Guarda in Chur
more >>
Tobias Studer
Tobias Studer - tobias.studer@mutterkuh.ch more >>
Luana Speiser
Luana Speiser - luana.speiser@mutterkuh.ch more >>
Franziska Schawalder
Franziska Schawalder - franziska.schawalder@mutterkuh.ch more >>
beef.ch
For Beef Cattle Switzerland, beef.ch is an important and interesting communication medium intended to enable the population to address the subject of agriculture in a positive way. more >>
Suure Mocke mit Chili-Kürbis-Kartoffelstock
more >>
Ochsenschwanz
more >>
Boeuf Bourguignon
more >>
Osso Bucco Cremolata
more >>
Entrecôte double
more >>
Siedfleischsalat
more >>
Tatar
more >>
Grilliertes Kalbskotelett an Zitronen-Kräuter-Marinade
more >>
Pia’s Masala-Curry
more >>
Frühlings-Rouladen mit Morcheln
more >>
Rindfleisch-Spiess «Summertime»
more >>
Rindsbraten mit Kräuter-Mandel-Pesto
more >>
Geschmorte Kalbsbäckli mit Schalotten und Kartoffelstock
more >>
Rindssaftplätzli Guinness mit Quarkknöpfli
more >>
Hohe Wertschöpfung durch tiefe Direktkosten
Beim Markenprogramm Natura-Veal liegt das grösste Wachstumspotenzial. Vor allem in den Sommer- und Herbstmonaten sind Natura-Veal stark gesucht, dies widerspiegelt sich in den guten Produzentenpreisen. Hans-Heiri Wichser aus Braunwald produziert seit Jahren sa... more >>
Direktvermarktung und Naturheilpraxis als wichtige Standbeine
Heidi und Beat Garo aus Tschugg vermarkten alle Produkte aus der Mutterkuhhaltung direkt. Ihr wichtigstes Anliegen bei der Bewirtschaftung des Betriebes ist das Wohl der Tiere. Betriebsporträt Heidi und Beat Garo, Tschugg BE more >>
Clone Vorlage
Betriebsporträt more >>
Junger Betriebsleiter nach Hofübernahme
Adrian Senn aus Gansingen AG hat mit erst 21 Jahren den elterlichen Betrieb übernommen. Er bewirtschaftet die 40 Hektaren landwirtschaftliche Nutzfläche mit 45 Mutterkühen, Ackerbau, Lohnarbeiten und Brennobst. Betriebsporträt Adrian Senn, Gansingen AG more >>
Zu Besuch auf dem Schartihöreli hoch über dem Urnersee
Die Weiden und Mähwiesen von Andreas Walker aus Isenthal UR sind über rund 1000 Höhenmeter verteilt. Er nutzt diese mit 10 bis 11 Mutterkühen, deren Kälber er während der Alpsaison absetzt. Dank einem ausgeklügelten Weidemanagement können die meisten Absetzer ... more >>
Zu Besuch bei den Mutterkühen in Mostindien
Andrea und Markus Baumberger bewirtschaften in der Ostschweiz einen vielseitigen Landwirtschaftsbetrieb mit Mutterkühen, Obst, einem Blumenfeld, Acker- und Kürbisanbau. Der Betrieb ist aus der Fusion der beiden elterlichen Betriebe entstanden. Betriebsporträt And... more >>
Streicheleinheiten beim neugeborenen Kalb zahlen sich aus
Ivo und Ruth Schwizer bewirtschaften in Frauenfeld einen Betrieb mit 40 Mutterkühen. Ivo nimmt sich in der ersten Lebenswoche der Kälber Zeit, diese täglich mehrmals zu streicheln oder zu bürsten. Dadurch sind die Tiere auch später viel umgänglicher und er kann di... more >>
Mutterkühe und Pferdesport kombinieren
Das Ehepaar Sandra und Andreas Flückiger bewirtschaftet in Utzigen BE einen Landwirtschaftsbetrieb mit Mutterkuhhaltung, einem Pferdeausbildungs- und Fahrsportstall und Agrotourismus. Pferde und der Fahrsport sind die Leidenschaft des Ehepaars Flückiger. Betriebspo... more >>
TV-Spot "Auf dem Bauernhof"
Video über den Bauernhof von Betriebsporträt Sandra und Andreas Flückiger, Utzigen BE more >>
Auf dem Hofgut von Schloss Wildenstein stehen die Stalltüren weit offen
Rahel und Dominic Sprunger-Wyss bewirtschaften in Bubendorf das 80 ha grosse Hofgut von Schloss Wildenstein mit Mutterkuhhaltung, Ackerbau, diversen Kleintieren und dem Schlossbeizli. Seit 2014 – dem internationalen Jahr der Familienbetriebe der UNO – machen sie bei... more >>
Die richtige Menge an Zusatzkälbern zu bestimmen ist eine grosse Herausforderung
Erwin von Deschwanden bewirtschaftet zusammen mit seiner Familie in Kerns einen Mutterkuhhaltungsbetrieb mit Schwerpunkt Natura-Veal-Produktion. Betriebsporträt Erwin von Deschwanden, Kerns OW more >>
Dank Bestandesbetreuung zu besserer Fruchtbarkeit
Mathias Gerber ist Präsident von Mutterkuh Schweiz. Er bewirtschaftet in Mont-Tramelan einen Grünlandbetrieb mit Mutterkuhhaltung. Um die Zwischenkalbezeit zu verbessern, startete er letzten Herbst eine Testphase mit Bestandesbetreuung. Betriebsporträt Mathias Ge... more >>
Zu Besuch beim ältesten Stier im Fleischrinderherdebuch
Im Toggenburg, auf dem Betrieb der Familie Keller, steht der älteste noch lebende Stier im Fleischrinderherdebuch. Stier Brogach hat das stolze Alter von mehr als 16 Jahren und 9 Monaten. Ein guter Grund für einen Besuch. Betriebsporträt Familie Keller, Ebnat-Kapp... more >>
Lehrmeister mit grossem Engagement
Familie Bill-Dietrich bewirtschaftet in Grafenried 55 Hektaren landwirtschaftliche Nutzfläche mit rund 40 FLHB-Angus-Mutterkühen, SwissPrimAngus-Masttieren und Ackerbau. Der Betrieb ist seit fünf Jahren Lehrbetrieb. Betriebsporträt Famlie Bill-Dietrich, Grafenrie... more >>
Mit Urschweizer Rindergenetik und Steirischen Ölkürbissen zum Erfolg
Familie Brütsch bewirtschaftet in Schaffhausen den Griesbacherhof mit 60 bis 70 originalen Braunvieh-Mutterkühen. Chöbi Brütsch ist ein Pionier im Anbau von Ölkürbissen und deren Vermarktung. Das neuste Projekt der innovativen Familie ist der Bau einer eigenen Öl... more >>
Manzo tonnato
more >>
Bestandesbetreuung in der Mutterkuhhaltung
Das oberste Ziel der Bestandesbetreuung ist, die Herdengesundheit zu optimieren und nach Wunsch die Leistung der Herde zu steigern respektive zu konsolidieren. more >>
Durchfall und Abmagerung
Der Rindergesundheitsdienst (RGD) klärt auf Anfrage durch Landwirte oder Bestandestier ärztInnen Herdenprobleme in Betrieben ab. more >>
Kennzahlen zur Produktivität
In BeefNet können alle Mitgliederbetriebe Kennzahlen zur Produktivität ihrer Einzeltiere und ihres Betriebs anschauen. more >>
Immunsystem des Kalbes
Ein gesundes Kalb ist für den Mutterkuhbetrieb der entscheidende Erfolgsfaktor. Damit ein Kalb gute Tageszunahmen erzielen kann, braucht es eine widerstandfähige und gut versorgte Mutterkuh. Wieso? more >>
Maden der grünen Schmeissfliege
Die warmen Tage sind im Anmarsch und unsere Tiere suchen oft schon die schattigen Plätze auf der Weide. Bei einigen ist die Kalbezeit vorbei und bei anderen steht diese Zeit noch an. Frischgeborenen Kälbern droht in der heissen Zeit eine grosse Gefahr – Fliegen! more >>
Kunstwiesen, das grosse Potential nutzen!
Beim Beratungsdienst UFA-Samen nehmen die Futterbaufragen von Mutterkuhaltern stetig zu. Spätestens zwei-drei Jahre nach der Umstellung auf hauptsächlich Weidebetrieb, beobachten die Praktiker eine negative Veränderung im Pflanzenbestand! more >>
Enthornen und Kastration
Bei der Produktion von schlachtreifen Absetzern oder ausmastfähigen Absetzern werden die Kälber normalerweise nicht enthornt. Hingegen werden Zuchttiere (Remontierung des eigenen Bestandes, Zuchtviehverkauf) in der Regel enthornt. Dabei ist gemäss Tierschutzgesetz (2... more >>
Ersatz abgehender Kälber
Aus wirtschaftlichen Gründen lohnt es sich, so rasch als möglich ein Ersatzkalb zu besorgen. more >>
Der Stier in der Herde
Zur Vermeidung von Unfällen mit einem Zuchtstier in der Mutterkuhherde sind sowohl bei der Stallhaltung im Winter als auch bei der Weidehaltung im Sommer Verhaltensmuster von Stieren und entsprechende Vorsichtsmassnahmen zu beachten. more >>
Grundfutterverbrauch
Der Grundfutterverbrauch Jahr ist unter anderem abhängig von der Qualität des Grundfutters, der Intensität des Produktionsverfahrens und von der Rasse oder Rassenkreuzung. more >>
Wie viel fressen Mutterkühe wirklich?
Stimmen die Verzehrsnormen mit dem Verzehr von Mutterkühen auf Praxisbetrieben überein? Dieser Frage gingen fünf Studierende der Berner Fachhochschule HAFL nach. more >>
Futterbau in Trockenlagen: eine Herausforderung
Der Futterbau braucht Wärme und vor allem Wasser. Das Wasser ist im Futterbau der grösste natürliche Ertragsbeeinflusser. more >>
Fleisch aus Gras schneidet auch beim Wasserverbrauch gut ab
«Für ein Kilo Rindfleisch braucht es 15 000 Liter Wasser», wird oft behauptet. Die Studien, aus denen diese Aussage stammt, zeichnen ein differenzierteres Bild. more >>
Natura-Beef-Bio bestes Fleischlabel in Pusch-Ranking
Die Stiftung Pusch hat in Zusammenarbeit mit Helvetas, der Stiftung für Konsumentenschutz SKS und dem WWF Schweiz die 31 wichtigsten auf dem Schweizer Lebensmittelmarkt vertretenen Labels bezüglich Nachhaltigkeit beurteilt. more >>
Rindvieh und Wanderwege – Ratgeber
Bei Unfällen mit Drittpersonen und Rindvieh kommt der einzelne Rindviehalter, Alpverantwortliche und Hirt bei der Unfallabklärung unter einen enormen Druck. Der zur Verfügung stehende Ratgeber mit Checkliste zur Risikobeurteilung der Weiden wird auf Frühjahr 2016 ü... more >>
Leitbild für Mutterkuh Schweiz
Ein Leitbild soll in kurzen, prägnanten Sätzen die wichtigsten Aufgaben, Handlungsweisen und Grundsätze einer Firma, in unserem Fall unseres Vereins, wiedergeben. Der Leitsatz umschreibt in einem Satz das Tun und Handeln unseres Vereins und steht darum zentral über ... more >>
Marksteine der Stierenmärkte für Fleischrinderrassen
Stierenmärkte sind ein Schaufenster der Zucht. Seit dem Start des Fleischrinderherdebuches in den frühen Achtzigerjahren organisiert Mutterkuh Schweiz zentrale Stierenmärkte und am 13. April 2016 fand die 75. Austragung statt. more >>
Gezielte Selektion mit Zuchtwerten bringt Mehrwert für Produzenten und Züchter
Reduktion der landwirtschaftlichen Nutzfläche, Methanemissionen, Änderungen der Konsumentengewohnheiten, Anstieg der globalen Bevölkerung und Agrarpolitik setzen starke Anforderungen an den Markt für landwirtschaftliche Produkte. Zuchtwerte helfen, marktorientierte ... more >>
Weideparasiten in der Mutterkuhhaltung
Mit dem Beginn der Vegetationsperiode werden auch wieder Fragen zu Weideparasiten aktuell. Grundsätzlich sind vor allem Jungtiere von Infektionen mit Weideparasiten betroffen und stehen deshalb im Fokus der Aufmerksamkeit. more >>
Welches Fleisch schmeckt am besten?
An der Regionaltagung der Kantone Zürich, Schaffhausen und Thurgau konnte Fleisch der Rassen Angus, Limousin, Simmental und Highland Cattle blind degustiert werden. Hätten Sie herausgefunden, welches Fleisch zu welcher Rasse gehört? more >>
Schlachtdatenauswertung der Markenprogramme von Mutterkuh Schweiz
An der ETH Zürich wurden im Rahmen einer Masterarbeit die Schlachtdaten der Tiere aus den Markenprogrammen von Mutterkuh Schweiz aus den Jahren 2005 bis Mitte 2015 analysiert und die Fettgewebeklassen dargestellt. more >>
Beschreibung der FLEK-Korrekturfaktoren
Seit der Herbstkampagne 2015 werden die neuen FLEK-Korrekturfaktoren für die Standardisierung des Absetzgewichtes und der Tageszunahme verwendet. Die Anpassungen erfolgten aufgrund einer Bachelorarbeit an der HAFL. more >>
Fleischqualität: Ein Thema, das aktuell bleibt
Immer wieder zeigt sich: Die Qualität von Natura-Veal, Natura-Beef und SwissPrimBeef ist ausgezeichnet. In diesem Heft informieren wir über laufende Anstrengungen, die Qualität zu überprüfen und weiter zu verbessern. more >>
Wissenschaftliche Forschung über Fleischqualität
Die Qualität von Rindfleisch ist heute ein Thema, zu dem die Wissenschaft einiges zu sagen hat. Wir haben dazu Pierre-Alain Dufey befragt. more >>
Die optimale Reifungsdauer für Natura-Beef
Eine Bachelor-Arbeit der HAFL Zollikofen hat sich damit befasst, Informationen zur Qualität von Natura-BeefFleisch zu ermitteln und die optimale Reifungsdauer zu bestimmen. more >>
Erhöhung des Genusswertes von Rindfleisch durch eine gezielte Fleischreifung
Am Lehr- und Versuchsgut Köllitsch in Sachsen, Deutschland, wurde an 179 Bullen, 73 Färsen, 128 Schachtkühen und 12 Altbullen der Rassen Fleckvieh, Limousin und Angus verschiedene Fleischqualitätsparameter nach unterschiedlichen Reifezeiten des Fleisches ermittelt. more >>
Direktvermarkter profitieren auch von der Erfolgsgeschichte Natura-Beef
Die Direktvermarktung ist, neben der zentralen Vermarktung, wichtigster Absatzkanal für Banktiere aus Mutterkuhhaltung. Neben zirka 45 000 zentral vermarkteten Tieren werden, gemäss Hochrechnungen aufgrund der Mitgliederumfrage 2012, pro Jahr cirka 7000 Tiere von Labe... more >>
Was macht die Kuh auf der Alp?
Das Verhalten der Weidetiere auf der Alp hat entscheidenden Einfluss auf die Alpweiden. Wie sollen die Alp-Bewirtschafter die Tiere lenken, damit die Qualität der W eiden erhalten oder verbessert wird und hochwertige Alpprodukte erzeugt werden können? more >>
Direktvermarkter tragen viel Verantwortung
Die Auslagerung des Schlachtens und der Verarbeitung reduzieren Gesundheitsrisiken. Trotz der Zusatzkosten ist die Vermarktung von Mischpaketen ein interessanter Zuerwerb. more >>
Erfolgreiche Direktvermarktung mit viel Herzblut
Familie Sprecher aus Langwies vermarktet rund 80 % der NaturaBeefs direkt. Die aufwändigen Zerlegungs- und Veredelungsarbeiten erfolgen in der integrierten Hofmetzgerei. Mit einem eigenen Kochbuch hat sich Kathrin Sprecher einen Traum erfüllt. more >>
Energie- und Klimacheck für Landwirte
Ab sofort steht Landwirten mit dem Energie- und Klimacheck eine kostenlose Web-Applikation zur Verfügung. Damit können sie sich über erneuerbare Energien, Energiee#zienz und Klimaschutz informieren und ihr eigenes Potenzial abschätzen. more >>
Online-Kontaktplattform für Sömmerungsplätze
Eine passende Alp für seine Mutterkühe zu finden, ist nicht immer einfach. Eine Online Plattform der AGFF bietet bei der Suche Unterstützung. more >>
Natura-Veal, ein Erfolgsrezept
Seit sechs Jahren produzieren Schweizer Mutterkuhhalter Kalbfleisch, das Natura-Veal. Diese Produktionsform stellt einige Herausforderungen an die Landwirte. Auf Literatur zurückgreifen können sie nicht. Die Erfahrungen zusammenzutragen war das Ziel einer Bachelorarbe... more >>
Klauengesundheit bei der Mutterkuh – Sichtweise der Praxis
Der wirtschaftliche Erfolg der Mutterkuh- haltung wird massgeblich durch die Nutzungsdauer beeinflusst. Eine langlebige Kuh ist auf ein starkes Fundament und somit auf eine gesunde Klaue angewiesen. Da über die Klauengesundheit der Mutterkuh nur wenige Daten vorhanden ... more >>
Rund um die Tierversicherung
Einige Schweizer Versicherer bieten Versicherungsschutz für Tiere der Rindergattung an. Was gibt es dabei zu beachten? more >>
Tragend oder nicht tragend – das ist hier die Frage!
Trächtigkeitsuntersuchungen bei der Mutterkuh machen aus betriebswirtschaftlicher und ethischer Sicht Sinn. Lesen Sie wieso das so ist und welche Möglichkeiten es gibt, die Tiere auf Trächtigkeit zu untersuchen. more >>
Erdbeerkrankheit: auch bei Mutterkühen am zunehmen
Auch Mutterkühe sind immer mehr von Mortellaro betroffen. Ein Patentrezept zur Bekämpfung ist noch nicht gefunden, mit konsequentem, systematischem Handeln kann die Ausbreitung aber verlangsamt oder sogar verhindert werden. more >>
Was wir für unsere geplante Hofübergabe wissen müssen
Eine bevorstehende Hofübergabe ist aufgrund der umfangreichen Faktoren eine Herausforderung. Die Bewertung von Betrieb und Inventar, die Regelung der Wohnsituation der abtretenden Generation und der Übernehmenden sowie die Tragbarkeit der Übernahme bilden nur einen A... more >>
Szegediner Gulasch
more >>
Ferme de Cerniévillers – ein etwas anderer Familienbetrieb
Vor über 40 Jahren wurde auf der Ferme de Cerniévillers der Grundstein für ein Betriebskonzept gelegt, welches der Philosophie von Mutterkuh Schweiz entspricht und auch heute noch Gültigkeit hat: Eine ökologische, glaubwürdige Produktion von Qualitätsrindfleisch... more >>
Fleischreifung unter Luftabschluss oder am Knochen – wo liegt der Unterschied?
Seit einigen Jahren lebt eine alte Praxis wieder auf: die Fleischreifung am Knochen. Und mit ihr kommt auch eine altbekannte Frage zurück, nämlich ob Unterschiede zur Reifung unter Luftabschluss bestehen, insbesondere bezüglich Sensorik. Welches sind die Vor- und Na... more >>
Zielkonflikt zwischen Agrarpolitik und Markt
Die durch die Agrarpolitik geförderte Extensivierung kann zu einem Zielkonflikt mit den Bedürfnissen des Marktes an die Qualität der Schlachttiere führen. Der Autor hat diese Thematik mit den Beratern Stefan Rüfenacht und Paul Tscharner diskutiert. more >>
Wie wirkt sich ein extensiver Futterbau auf die Produktion aus?
Die Produktion von schlachtreifen Absetzern während der verschiedenen Jahreszeiten für den Natura-Beef-Kanal ausschliesslich oder hauptsächlich mit Raufutter stellt hohe Ansprüche an das Betriebsmanagement. more >>
Die kleinen Schwarzen aus Down Under seit zwei Jahren auch in der Schweiz
Familie Rüedi aus Ortschwaben hat vor 2 Jahren eine neue Rasse – Lowline Cattle – in die Schweiz importiert. Wichtige Standbeine ihres Betriebs in der Stadtnähe von Bern sind daneben auch Pferdeweiden und die Alpakahaltung. In Planung ist die Eröffnung einer Bese... more >>
Arenenberger Sonntagsbraten
more >>
Transport von eigenen Tieren – was muss beachtet werden?
Auch bei privaten Tiertransporten wird die Einhaltung der gesetzlichen Vorschri"en kontrolliert – allerdings nicht durch beef control, sondern im Au"rag des antonstierarztes zum Beispiel bei Ausstellungen, Märkten und Schlachthöfen oder aber im Rahmen von Strassen... more >>
Entschädigung bei Rissen durch Grossraubtiere
Grossraubtiere reissen in der Schweiz zwar sehr selten Kälber oder Rinder, sind aber grundsätzlich dazu fähig. Wenn es geschieht, kann der Tierhalter eine Entschädigung beantragen. more >>
Low Stress Stockmanship im Mutterkuhbetrieb
Weniger Stress für Kühe und Halter: Die Tiere kennen und auf sie eingehen, so gelingt Low Stress Stockmanship auch bei der Mutterkuhhaltung. more >>
Geheimnisse der Doppellender-Vererbung
Das Thema Doppellender, oder auch muskuläre Hypertrophie, ist zurzeit ein Dauerbrenner. Bereits in der vorherigen Ausgabe von die Mutterkuh haben wir darüber informiert. Gerne führen wir weiter aus, was die Ziele von Mutterkuh Schweiz sind. more >>
Frühlings-Burger mit Bärlauchpesto und Spargel-Salat
more >>
Antibiotikaeinsatz in der Mutterkuhhaltung
Der Einsatz von Antibiotika ist auch in der Mutterkuhhaltung ein Thema. Behandlungen werden während dem ganzen Kuhleben durchgeführt. Die grösste Herausforderung bildet dabei die Erkrankung Lungenentzündung. more >>
Verdacht auf den grossen Leberegel
Unruhiges Verhalten von Rindern und Sonnenbrand an Maul und Euter kann ein Hinweis auf den Befall mit dem grossen Leberegel sein. more >>
Die Verbuschung des Alpenraums durch die Grünerle
Unsere Gesellschaft ist sich oft zu wenig bewusst, welche ökologischen Folgen die Verbuschung des Graslands hat. Um wichtige Erkenntnisse darüber zu verbreiten, drucken wir hier das Fact Sheet «Verbuschung des Alpenraumes durch die Grünerle»* leicht gekürzt ab. Zu... more >>
So gelingt die antibiotikafreie Natura-Beef-Produktion
Best Practice-Konzept zur Erhaltung und Förderung der Tiergesundheit in der Mutterkuhhaltung. more >>
«Die Kuh wird zunehmend von der Weide getrennt»
Im Interview berichtet Anita Idel, Tierärztin, Mediatorin und Lead-Autorin des Weltagrarberichts über ihre Recherchen zu Landwirtschat, Boden und Klima. more >>
Merkblätter zur Zucht
Was ist ein Zuchtwert? Label, Fleischigkeit, Fettabdeckung und Schlachtgewicht? Hier finden Sie die Merkblätter zur Zucht. more >>
Sommerlich gefüllter Rindsstotzen mit Baked Potatoe und Sauerrahm
more >>
Speziell beliebt: Special Cuts vom Rind
Noch bis vor Kurzem galt das Filet in unserer Esskultur unangefochten als edelstes Stück. Doch heute wecken unbekannte Fleischstücke die Neugier der Konsumentinnen und Konsumenten. Die Zeit ist reif für Special Cuts, die genussvolle Alternative zu Entrecôte & Co. more >>
Mutterkuhhaltung in der Leventina – Familie Bertazzi-Barelli setzt auf einheimische Rassen
Der Landwirtschafts- und Agrotourismus-Betrieb der Familie Bertazzi-Barelli befindet sich in Cavagnago im Leventinatal. Während die Agrotourismus-Unterkunft mitten im Dorf liegt, befinden sich die landwirtschaftlichen Gebäude einige Hundert Meter ausserhalb. Die Fami... more >>
Mineralstoffeinsatz in Mutterkuhherden - nötig oder Luxus?
Referat von Marisa Furger vom Plantahof anlässlich der Regionaltagung Graubünden 2018. more >>
Leistungspotenzial ausnützen dank Mineralstoffen
Viele Mineralstoffe und Vitamine sind essentielle Nährstoffe mit sehr spezifischen Funktionen. Sie werden nur in geringen Mengen benötigt, aber eine Unterversorgung kann zu signifikanten Reduktionen in Wachstum und Reproduktion führen, auch bei sonst optimal gefütt... more >>
«Der fräsende Holländer» minimiert die Rutschgefahr
Je älter ein Freilauf-Stallboden ist, desto höher wird die Rutschgefahr. Durch die längere Stallpräsenz und die feuchte Witterung ist die Problematik im Winter besonders aktuell. Der Holländer Lambert van Esch entwickelte deshalb ein spezielles Schlitzverfahren, u... more >>
Kosten und Zeitbedarf verschiedener Fütterungsregime
In der Schweizer Mutterkuhhaltung kommen viele verschiedene Fütterungsregime zum Einsatz. In der Technik dieser Futterlagerungsmöglichkeiten gibt es aber grosse Unterschiede in der Kosten und Arbeitsintensität. more >>
Mutterkuh Schweiz und das Klima
Mutterkuh Schweiz setzt sich seit einiger Zeit mit den Themen Klima und Welternährung auseinander. Wenn man die Effizienz der Mutterkuhhaltung erhöht, verbessert man die Wirtschaftlichkeit und hilft dem Klima. more >>
Treibhausgasemissionen aus Schweizer Landwirtschaft sinken
Daniel Bretscher ist Biologe, angestellt bei Agroscope und verantwortlich für das Treibhausgasinventar der schweizerischen Landwirtschaft. Er kennt die Fakten zum Thema Klima und Viehhaltung. more >>
Methan aus der Mutterkuhhaltung: was sollte man wissen?
Unter den Mutterkuhhaltern gibt es angeregte Diskussionen zur Klimarelevanz ihrer Tiere. Inwieweit tragen die Mutterkühe wirklich zum Treibhauseffekt bei und was könnte man tun, um die Mutterkuhhaltung möglichst klimafreundlich zu gestalten? more >>
Die Winterfütterung der Kälber und der Ausmasttiere in der Mutterkuhhaltung
Ende November ist die Weidesaison definitiv beendet und die Tiere erhalten ihr Futter im Stall. Worauf sollte während der Winterfütterung der Kälber sowie der Ausmasttiere geachtet werden? more >>
Wie funktioniert «Fleisch aus Gras» in der Praxis?
Drei Praktiker gaben im Gespräch mit die Mutterkuh ihre Erfahrung weiter: Thomas Butz aus Niederuzwil SG, Vizepräsident von Mutterkuh Schweiz, Reto Spörri, Berater am Landwirtschaftlichen Zentrum Liebegg in Gränichen AG und Paul Tscharner aus Schiers GR, Berater von... more >>
Mutterkühe werden auch im Winter grösstenteils grasbasiert gefüttert
Im Sommer 2012 hat Mutterkuh Schweiz in mehreren Kantonen eine Umfrage zur Fütterung durchgeführt. Dabei wurden auch spezifische Daten zur Winterfütterung erhoben. more >>
Was fressen die Mutterkühe auf dem grössten Landwirtschaftsbetrieb der Schweiz?
Der Landwirtschaftsbetrieb der Strafanstalt Witzwil im Berner Seeland umfasst 600 Hektaren landwirtschaftliche Nutzfläche und ist somit der grösste Landwirtschaftsbetrieb der Schweiz. die Mutterkuh hat sich schlau gemacht, wie dort die Winterfütterung der 60 Mutterk... more >>
Kälbersterblichkeit bei Mutterkühen
Da die Kälbersterblichkeit auf ein Minimum begrenzt werden muss, wurde sie im Rahmen einer Bachelor-Arbeit an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL) in Zollikofen untersucht. more >>
Warum die Kuh das Kalb leckt
Zum Kalb Sein gehört der Kontakt zur Mutter, der Kuh. Das natürliche Verhalten zwischen Kuh und Kalb ist angeboren. Mutterkühe verhalten sich in dieser Beziehung wie Rinder in freier Wildbahn. more >>
Kälbergesundheit in der Mutterkuhhaltung
Gesunde Kälber sind das A und O in der Mutterkuhhaltung. Obwohl hier weniger Krankheiten auftreten als beispielsweise in der konventionellen Kälbermast, gibt es einige heikle Punkte, an denen sich der Erfolg entscheidet. more >>
Explanatory notes for the pedigree certificate
erklaerungen_zuchtausweis_e.pdf more >>
Services offered within the Herd Book
dienstleistungen_FLHB_e.pdf more >>
Comparison of breeding objectives
zuchtziele_im_vergleich_e.pdf more >>
Tasks and services
puzzle_e.pdf more >>
Leaflet Beef Cattle Herd Book
flhb_2017e.pdf more >>
Farm-gate sale - Direct marketer list
Direktvermarkterliste.pdf more >>
Felix Hauri
Felix Hauri - felix.hauri@mutterkuh.ch more >>
Andreas Walker
Andreas Walker - walkerbirchi@bluewin.ch more >>
Curzio Togni
Curzio Togni - more >>
Jost Niederberger
Jost Niederberger - jost.niederberger@bluewin.ch more >>
Basile Favre
Basile Favre - copyfarm@bluewin.ch more >>
Claude Mermoud
Claude Mermoud - christine.mermoud@vd.educanet2.ch more >>
Eduard Schär
Eduard Schär - edi.bioland@bluewin.ch more >>
Florian Wenger
Florian Wenger - fhwenger@bluewin.ch more >>
Michael Aeberhardt
Michael Aeberhardt - haeberlis-farm@bluewin.ch more >>
Angus
Angus - urban.doerig@bluewin.ch more >>
Denis Beuchat
Denis Beuchat - denis.beuchat@bluewin.ch more >>
Mutterkuh Schweiz
Mutterkuh Schweiz - info@mutterkuh.ch more >>
Mathias Gerber
Mathias Gerber - mathias.gerber@sunrise.ch more >>
Mathias Gerber
Mathias Gerber - mathias.gerber@sunrise.ch more >>
Mathias Gerber
Mathias Gerber - mathias.gerber@sunrise.ch more >>
Stefan Felder-Reiche
Stefan Felder-Reiche - stefan_felder@bluewin.ch more >>
Daniel Zimmermann
Daniel Zimmermann - daniel.zimmermann@hofgut-oberwald.ch more >>
Armon Fliri
Armon Fliri - flirisonnenberg@bluewin.ch more >>
Thomas Butz
Thomas Butz - thomas.butz@bluewin.ch more >>
Raymond Béguin
Raymond Béguin - beguinraymond@bluewin.ch more >>
Christian Burger
Christian Burger - cbh-angus@bluewin.ch more >>
Christian Burger
Christian Burger - cbh-angus@bluewin.ch more >>
Martin Eichenberger
Martin Eichenberger - info@eichenberger-angus.ch more >>
Guy Humbert
Guy Humbert - chonps@gmx.ch more >>
Stefan Probst
Stefan Probst - stefan.probst@datazug.ch more >>
Stefan Probst
Stefan Probst - stefan.probst@datazug.ch more >>
Andreas Moor
Andreas Moor - derbauer@bluewin.ch more >>
Jon Paul Thom
Jon Paul Thom - thom-parli@gmx.ch more >>
Jon Paul Thom
Jon Paul Thom - thom-parli@gmx.ch more >>
Jon Paul Thom
Jon Paul Thom - thom-parli@gmx.ch more >>
Vache mère Suisse
Vache mère Suisse - info@vachemere.ch more >>
Vacca Madre Svizzera
Vacca Madre Svizzera - info@mutterkuh.ch more >>
Beef Cattle Switzerland
Beef Cattle Switzerland - info@mutterkuh.ch more >>
Paul Tscharner
Paul Tscharner - tscharner-willi@bluewin.ch more >>
Rebekka Strub
Rebekka Strub - mail@hofhorn.ch more >>
Hansandrea Marugg
Hansandrea Marugg - hansandrea.marugg@bluewin.ch more >>
Wisi Zgraggen
Wisi Zgraggen - aazgraggen@bluewin.ch more >>
Godi Fankhauser
Godi Fankhauser - jewuethrich@bluewin.ch more >>
Andreas Burkhard
Andreas Burkhard - info@galloway-hof.ch more >>
Andreas Bösiger
Andreas Bösiger - arboesiger@gmx.ch more >>
Walter Fässler
Walter Fässler - barenegg.hereford@bluewin.ch more >>
Walter Fässler
Walter Fässler - barenegg.hereford@bluewin.ch more >>
Walter Schluep
Walter Schluep - walterschluep@windowslive.com more >>
Walter Schluep
Walter Schluep - walterschluep@windowslive.com more >>
Franz Burri-Meier
Franz Burri-Meier - burrifranz@bluewin.ch more >>
Franz Burri-Meier
Franz Burri-Meier - burrifranz@bluewin.ch more >>
Andreas Knüsel
Andreas Knüsel - info@swiss-bauernhof.ch more >>
Ueli Schild
Ueli Schild - u.schild@mutterkuhhof.ch more >>
Cyrill Süess
Cyrill Süess - cyrill.suess@gmail.com more >>
Roman Ackermann
Roman Ackermann - guldenthal@gmx.ch more >>
Hansruedi Lobsiger
Hansruedi Lobsiger - hrlobsiger@bluewin.ch more >>
Hansruedi Lobsiger
Hansruedi Lobsiger - hrlobsiger@bluewin.ch more >>
Hans Schild-Stähli
Hans Schild-Stähli - hans.schild73@quicknet.ch more >>
Hans Schild-Stähli
Hans Schild-Stähli - hans.schild73@quicknet.ch more >>
Urs Schmied
Urs Schmied - eichholtern@bluewin.ch more >>
Urs Schmied
Urs Schmied - eichholtern@bluewin.ch more >>
André Birrer
André Birrer - andi-birrer@bluewin.ch more >>
Armon Fliri
Armon Fliri - flirisonnenberg@bluewin.ch more >>
Josef Gisler
Josef Gisler - schloesslihof@bluewin.ch more >>
Barbara Hermann-Scheck
Barbara Hermann-Scheck - hermann.barbara@bluewin.ch more >>
Leo Lengen
Leo Lengen - more >>
Hansueli Mathys
Hansueli Mathys - simonmathys@gmx.ch more >>
Margrit Odermatt
Margrit Odermatt - km.odermatt@webone.ch more >>
Martin Eichenberger
Martin Eichenberger - info@eichenberger-angus.ch more >>
Hans Baumann
Hans Baumann - hereford@schwellbrunn.ch more >>
Hans Baumann
Hans Baumann - hereford@schwellbrunn.ch more >>
Mathias Gerber
Mathias Gerber - mathias.gerber@sunrise.ch more >>
Ruedi Schmied
Ruedi Schmied - r.schmied@sunrise.ch more >>
Andreas Moor
Andreas Moor - derbauer@bluewin.ch more >>
Ueli Michel
Ueli Michel - ueli-michel@bluewin.ch more >>
Ueli Michel
Ueli Michel - ueli-michel@bluewin.ch more >>
Thomas Butz
Thomas Butz - thomas.butz@bluewin.ch more >>
Christian Burger
Christian Burger - cbh-angus@bluewin.ch more >>
Brunisholz Michel
Brunisholz Michel - famibruni@bluewin.ch more >>
Pascal Desbiolles
Pascal Desbiolles - pascaldesbiolles@gmail.com more >>
Kaspar Luchsinger
Kaspar Luchsinger - geissgasse@bluewin.ch more >>
Jon Paul Thom
Jon Paul Thom - thom-parli@gmx.ch more >>
Florian Wenger
Florian Wenger - fhwenger@bluewin.ch more >>
Josef Burri
Josef Burri - josef.burri@lamperdingen.ch more >>
Raymond Béguin
Raymond Béguin - beguinraymond@bluewin.ch more >>
Franz Zumbühl
Franz Zumbühl - f.zumbuehl@bluewin.ch more >>
Peter & Christa von Deschwanden
Peter & Christa von Deschwanden - kontakt@von-deschwanden.ch more >>
Thomas Butz
Thomas Butz - thomas.butz@bluewin.ch more >>
Daniel Zimmermann
Daniel Zimmermann - daniel.zimmermann@hofgut-oberwald.ch more >>
Stefan Rüfenacht
Stefan Rüfenacht - ruefenacht-beef@bluewin.ch more >>
Albin Fuchs
Albin Fuchs - haldeli@sunrise.ch more >>
Schild Ueli
Schild Ueli - u.schild@gmx.ch more >>
Loris Ferrari
Loris Ferrari - loris.ferrari@ti.ch more >>
Andreas Walker
Andreas Walker - walkerbirchi@bluewin.ch more >>
Guy Humbert
Guy Humbert - chonps@gmx.ch more >>
Matthäus Schinner
Matthäus Schinner - matthaeus.schinner@admin.vs.ch more >>
Vincent Roten
Vincent Roten - vincroten@bluewin.ch more >>
Stefan Probst
Stefan Probst - stefan.probst@datazug.ch more >>
Peter Bienz-Burri
Peter Bienz-Burri - heitere@sunrise.ch more >>
Lukas Bösch
Lukas Bösch - lukas.bosch@bluewin.ch more >>
Francis Conrad
Francis Conrad - francisconrad@bluewin.ch more >>
Pius Eggerschwiler
Pius Eggerschwiler - pius.eggerschwiler@bluewin.ch more >>
Pius Eggerschwiler
Pius Eggerschwiler - pius.eggerschwiler@bluewin.ch more >>
Philippe Eicher
Philippe Eicher - aheimann@bluewin.ch more >>
Florian Kälin
Florian Kälin - florian@glarnernbeef.ch more >>
Michel Luginbühl
Michel Luginbühl - luginbuehl.michel@bluewin.ch more >>
Ueli Michel
Ueli Michel - ueli-michel@bluewin.ch more >>
René Moser
René Moser - rene.moser@thurweb.ch more >>
Steeve Reymond
Steeve Reymond - sreymond@sefanet.ch more >>
Stefan Rüfenacht
Stefan Rüfenacht - ruefenacht-beef@bluewin.ch more >>
Aubrac
Aubrac - mail@hofhorn.ch more >>
Bazadaise
Bazadaise - genako@bluewin.ch more >>
Blonde d’Aquitaine
Blonde d’Aquitaine - al.blonde@bluewin.ch more >>
Braunvieh
Braunvieh - eichhalde@bluemail.ch more >>
Charolais
Charolais - r.schmied@sunrise.ch more >>
Dahomey
Dahomey - sandra.henzer@gmx.ch more >>
Dexter
Dexter - info@swissdexters.ch more >>
Gasconne
Gasconne - cybraun@bluewin.ch more >>
Gelbvieh
Gelbvieh - artho-braun@bluewin.ch more >>
Galloway
Galloway - galloway-home@bluewin.ch more >>
Grauvieh
Grauvieh - d.fravi@bluewin.ch more >>
Hereford
Hereford - barenegg.hereford@bluewin.ch more >>
Highland Cattle
Highland Cattle - info@highlandcattle.ch more >>
Hinterwälder
Hinterwälder - aeberhard-kobel@bluewin.ch more >>
Limousin
Limousin - beat.elmer@plantahof.gr.ch more >>
Luing
Luing - derbauer@bluewin.ch more >>
Maine Anjou
Maine Anjou - gerald.quartenoud@bluewin.ch more >>
Parthenaise
Parthenaise - schlegel.ch(at)bluewin.ch more >>
Piemontese
Piemontese - u.schild@mutterkuhhof.ch more >>
Pinzgauer
Pinzgauer - stefan.probst@datazug.ch more >>
Pustertaler Sprinzen
Pustertaler Sprinzen - m.m.graf@gmx.ch more >>
Salers
Salers - cyrill.suess@gmail.ch more >>
Shorthorn
Shorthorn - choufme@gmx.ch more >>
Simmental
Simmental - fhwenger@bluewin.ch more >>
Texas Longhorn
Texas Longhorn - info@stla.ch more >>
Wagyu
Wagyu - k.hoffmann@bluewin.ch more >>
Jakob Brütsch
Jakob Brütsch - jakob@kuerbiskern.ch more >>
Sepp Haas
Sepp Haas - celine_haas@gmx.ch more >>
Gian Peter Niggli
Gian Peter Niggli - niggli.angus@bluewin.ch more >>
Christian Hofer
Christian Hofer - ch.hofer@pop.agri.ch more >>
Christian Rubin
Christian Rubin - ch.rubin@bluewin.ch more >>
Urs Jaquemet
Urs Jaquemet - urs.jaquemet@vianco.ch more >>
Erhard Unternährer
Erhard Unternährer - e.unternaehrer@viegut.ch more >>
Meike Wollenberg Martínez
Meike Wollenberg Martínez - info@beefcontrol.ch more >>
Sabine Nijsen
Sabine Nijsen - info@beefcontrol.ch more >>
beef control
beef control - info@beefcontrol.ch more >>
Ueli Jost
Ueli Jost - jost.jucken@gmx.ch more >>
Oliver Sidler
Oliver Sidler - spiegelberg384@gmx.ch more >>
Ueli Röthlisberger
Ueli Röthlisberger - ulrich.roethlisberger@pom.be.ch more >>
Didier Mermoud
Didier Mermoud - did.mermoud@gmail.com more >>
Patrik Birrer
Patrik Birrer - birrer.oberaesch@bluewin.ch more >>
Flavio Ferrari
Flavio Ferrari - flavio.ferrari@strickhof.ch more >>
Lowline Cattle
Lowline Cattle - berg503@bluewin.ch more >>
Hanspeter Seifert
Hanspeter Seifert - seifert.hp@bluewin.ch more >>
Ania Soller
Ania Soller - ania.budzik@gmail.com more >>
Damian Gort
Damian Gort - damian90@gmx.ch more >>
Bruno Felder
Bruno Felder - felderbruno@bluewin.ch more >>
Niklaus Marti
Niklaus Marti - eichhalde@bluemail.ch more >>
Ueli Schmid
Ueli Schmid - powerschmidi@bluewin.ch more >>
Ueli Schild
Ueli Schild - u.schild@mutterkuhhof.ch more >>
Sitemap
Sitemap more >>
Documents
Documents more >>
Agenda
Agenda more >>
Contact
Contact more >>
Agenda
Agenda more >>