DE

Pressemitteilung zur Wandersaison 2020

Zurück

Wenig Konflikte mit Rindviehherden in Berggebieten.

Schöftland, 19. November 2020 - Die diesjährige Wandersaison geht zu Ende. In ihrem Jahresrückblick hält die Arbeitsgruppe „Rindvieh & Wanderwege“ fest, dass, obwohl sehr viele Wandernde unterwegs waren, nicht mehr Konflikte oder Unfälle im Zusammenhang mit Rindvieh und Drittpersonen als in den Vorjahren bekannt wurden. Die Arbeitsgruppe besteht aus Vertretern der Organisationen Schweizer Wanderwege, Schweizer Bauernverband, Mutterkuh Schweiz und der Beratungsstelle für Unfallverhütung in der Landwirtschaft.

 

Aufgrund der COVID-19-Situation wurde für die Wandersaison 2020 eine erhöhte Nutzung der Wanderwege erwartet. In der Folge informierte die Arbeitsgruppe im Frühling über verschiedene Kanäle über das richtige Verhalten beim Kontakt mit Rindviehherden. Tierhalterinnen und Tierhalter wurden über die landwirtschaftliche Fachpresse, Präventionsnewsletter sowie Mitgliederveranstaltungen und -nachrichten aufgerufen, in Weiden mit öffentlichem Zugang eine Risikoanalyse durchzuführen. So konnten landesweit verschiedene Massnahmen zur Konfliktminderung – teilweise mit Unterstützung der kantonalen Wanderwegverantwortlichen - realisiert werden, die letztendlich zu der tiefen Zahl der Vorfälle beitrugen.

 

Zu der tiefen Anzahl der Unfälle und Ereignisse tragen in gleichem Masse die tierhaltenden Betriebe mit ihren Präventionsmassnahmen wie auch die Gäste bei, die sich mit der nötigen Vorsicht und gebührendem Respekt im Weidegebiet bewegen. Die Arbeitsgruppe „Rindvieh & Wanderwege“ dankt den beteiligten Akteuren für ihren Einsatz.

 

Kontaktpersonen für Rückfragen 

Beratungsstelle für Unfallverhütung

in der Landwirtschaft

Heinz Feldmann

Sicherheitsfachmann

Tel. 062 739 50 40

heinz.feldmann@bul.ch 

Mutterkuh Schweiz

  

Ursula Freund         

Leiterin Kommunikation

Tel. 056 462 33 55

ursula.freund@mutterkuh.ch 

   

Schweizer Wanderwege

Pietro Cattaneo

Nationale Koordination

Tel. 031 370 10 31

Pietro.cattaneo@schweizer-wanderwege.ch

Schweizer Bauernverband

Thomas Jäggi

Stv. Leiter Geschäftsbereich Viehwirtschaft

Tel. 056 462 51 11

thomas.jaeggi@sbv-usp.ch

Benachrichtigung aktivieren



Benachrichtigung deaktivieren

Sie haben sich erfolgreich für unsere Benachrichtigungen angemeldet.

Schliessen