DE

Tiere

Tiere

Für eine erfolgreiche Natura-Veal-Produktion ist eine zweckmässige Genetik zu wählen.


Mutter
(Milchproduktion ist entscheidend)

  • milchbetonte Fleischrasse
  • Zweinutzungsrasse
  • F1-Kreuzung mit einer Milchrasse


Vater

  • früh- bis eher frühreifer Stier, klein- bis mittelrahmig
  • Berücksichtigen: Zuchtwerte Kälber (SGKV, FKV, FETKV), durchschnittlicher Zuwachs Nachkommen
  • Zuchtwert «FETKV»: Stiere mit Zuchtwert ≥ 100 für die Fettabdeckung.
  • Seien Sie jedoch vorsichtig mit der ZW-Sicherheit.


In Bezug auf die Tiere selbst ist empfohlen:

  • Stierkälber kastrieren
  • Tiere regelmäßig wiegen
  • keine ungedeckten oder übergewichtigen Tiere liefern
  • Lieferungen zwischen Ende Mai und November bevorzugen
  • Zusatzkälber: gesunde, wenn möglich weibliche oder kastrierte Stierkälber (bessere Fettabdeckung)

Weitere Informationen finden Sie im Kapitel „Tiere“ unter  „Dokumente“  oder laden Sie die ganze Broschüre herunter. 

Benachrichtigung aktivieren



Benachrichtigung deaktivieren

Sie haben sich erfolgreich für unsere Benachrichtigungen angemeldet.

Schliessen