DE

Rekursdelegation

Gegen die Entscheide von Inspektoren oder der Inspektionsstelle kann bei beef control innerhalb von 3 Werktagen schriftlich Rekurs eingereicht werden. Diese Rekurse 1. Instanz werden von der Leitung der Inspektionsstelle behandelt. Die Bearbeitung kostet CHF 150 zzgl. Mwst.

Gegen Entscheide der 1. Rekursinstanz kann innert 10 Werktagen Einsprache erhoben werden. Die Rekursgebühr von CHF 500 zzgl. Mwst. muss im Voraus bezahlt werden, anschliessend werden die Rekurse in 2. Instanz durch die unabhängige Rekursdelegation behandelt. Bei Gutheissung der Einsprache wird die Gebühr zurückerstattet.

Mitglieder der Rekursdelegation:

  • Jakob Fritz, Präsident
  • Ursula Bapst Brunner
  • Ruedi Schmied
  • Salomé Tschumper-Wagner

beef control
Stapferstrasse 2
Postfach
CH - 5201 Brugg

Mail info@beefcontrol.ch
Telefon +41 (0)56 462 33 80
Telefon +41 (0)56 462 33 69
Telefax +41 (0)56 462 33 56