DE

Neuer Absatzkanal für Rassentiere

Zurück

Im Jahr 2017 zeigte sich die Marktlage beim SwissPrimBeef und Naturafarm freundlicher als im Vorjahr. Momentan können konstant rund 60 Tiere pro Woche an Traitafina und rund 20 Tiere pro Woche an Coop geliefert werden.

Mit Transgourmet konnte neu ein zusätzlicher Abnehmer für Tiere im höheren Schlachtgewichtsbereich (bis 300 kg SG) gefunden werden. Zum Start ab 1. August 2017 können 10 Tiere pro Woche der Rassen Limousin, Angus und Simmental in diesen Kanal geliefert werden. Ziel ist, die Zusammenarbeit schrittweise zu vertiefen und die Absatzmengen zu steigern. Für Tiere an Transgourmet gelten die identischen Anforderungen wie für SwissPrimBeef und die Preisregelungen wie für Naturafarm. Der Preiszuschlag beträgt Fr. 1.60 pro kg SG. Auf unserer Homepage www.mutterkuh.ch finden Sie die ausführlichen Preis- und Lieferbestimmungen (siehe Premium Beef). Die vorläufige Bezeichnung ist Premium Beef und der Marktauftritt ist noch in Bearbeitung.

Transgourmet (inkl. Prodega/Growa) ist in der Schweiz im Belieferungsgrosshandel und im Abholgrosshandel für Hotellerie und Gastronomie führend. Mit Transgourmet hat Mutterkuh Schweiz einen weiteren starken Partner gefunden und es können Rassentiere aus der Mutterkuhhaltung prominent in der Gastronomie positioniert werden.