Mutterkuh Schweiz

Mutterkuh Schweiz

Mutterkuh Schweiz

Mutterkuh Schweiz

News

 

 MITTEILUNG

 

NEUE TELEFONNUMMERN DER GESCHÄFTSSTELLE

Die Geschäftsstelle wechselte am 17. März 2015 ihre Telefonnummern.

Die neue Hauptnummer lautet 056 462 33 55, die neue Faxnummer 056 462 33 56, die neue Nummer von beef control 056 462 33 80.

Mehr Informationen...

Anlässe

Neueinsteigerkurs GR, SG, AI, AR, FL, Plantahof, Landquart GR, Montag, 30. März 2015, Anmeldung

Neueinsteigerkurs Zentralschweiz, Alpenhof, Küssnacht am Rigi, Dienstag, 7. April 2015, Anmeldung

Fleischrinder-Auktion der Rassenclubs, Vianco Arena, Brunegg, Freitag, 10. April 2015, Bestellung Auktionskatalog

Swissopen 2015, Vianco Arena, Brunegg, Samstag und Sonntag, 18. und 19. April 2015, Programm

Aktuell

2016 beginnt für die beef.ch ein neues Kapitel

Die beef.ch ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Seit 1996 haben rund 700‘000 Personen das Weidfäscht auf dem Pfannenstiel oder eine regionale beef besucht. Ab 2016 wird die beef.ch in einer neuen Form durchgeführt. Mehr Informationen...

Neue Telefonnummern der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle wechselte am 17. März 2015 ihre Telefonnummern. Die neue Hauptnummer lautet 056 462 33 55. Mehr Informationen...

Stellungnahme von Mutterkuh Schweiz zum Agrarpaket Frühling 2015

Mutterkuh Schweiz verlangt höhere GMF-, RAUS- und BTS-Beiträge. Mehr Informationen...

Herdbook-Award 2014

Die Gewinner des 3. Herdbook-Award von Mutterkuh Schweiz sind bekannt. Mehr Informationen...

Winter-Stierenmarkt für Fleischrinderrassen

Am Donnerstag, 15. Januar 2015 hat in der Vianco Arena in Brunegg der 71. Stierenmarkt für Fleischrinder stattgefunden. Vertreten waren die Rassen Angus, Blonde d'Aquitaine, Charolais, Limousin und Simmental. Total zum Verkauf angeboten wurden 42 Stiere. HIER

Zuchtwertschätzung Januar 2015

Zuchtwert-Liste der aktuellen Natursprung- und KB-Stiere

Die Zuchtwerte werden in Form einer Liste präsentiert, die alle Herdebuch-Stiere enthält, die mindestens einen in den letzten vier Jahren auf einem Betrieb von Mutterkuh Schweiz geborenen Nachkommen ausweisen. Die neuen Zuchtwerte und weitere Informationen finden Sie HIER

Fleisch aus Mutterkuhhaltung bleibt gefragt

Mutterkuh Schweiz rechnet für 2015 mit einem grösseren Vermarktungsvolumen und einer ausgeglichenen Marktlage. Für Natura-Veal gilt im Sommer und Herbst ein Mindestpreis von 16 Franken pro Kilogramm Schlachtgewicht. Lesen Sie mehr dazu HIER.


Klicken Sie auf "LOGIN", um sich mit Ihrem persönlichen Passwort im Beefnet anzumelden und Ihre Betriebsdaten einzusehen. Lesen Sie mehr über Beefnet...









Fleisch aus Mutterkuhhaltung

direkt ab Hof kaufen, auch in Ihrer Nähe!

Liste der Natura-Beef-Direktvermarkter